Finananzierung –
Den Bau gemeinsam schultern

Der Freistaat fördert dieses Bauvorhaben mit rd. 60%. Der Eigenanteil des Vereins beläuft sich auf 5,7 Mio. €.Um diesen aufzubringen, nehmen wir  Kredite auf, unsere Vereinsmitglieder beteiligen sich finanziell und initiieren gemeinsam mit den Schüler:innen kreative Spendenaktionen.
Tragen Sie mit Ihrer Spende dazu bei, dass unsere Schüler:innen an einem Standort gemeinsam von der ersten bis zur 13. Klasse in einer modernen Lernumgebung zu selbständig handelnden Persönlichkeiten heranwachsen können, die in unserer Gesellschaft Verantwortung übernehmen können.
Sie können bequem online spenden oder Sie überweisen auf unser Spendenkonto. Bitte spenden Sie unter:
IBAN DE22 8502 0500 0003 5877 00
BIC BFSWDE33DRE
Gern stellen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung aus.
Huckepack e.V. . Glashütter Straße 10 . 01309 Dresden
www.huckepack-ev.de

Aktuelle Spendenaktion:

Durchblickaktion 1
Durchblickaktion 2

Ihre Spende schafft Duchblick

und so geht es:

Die Fensteranordnung im Gebäude sehen Sie auf den unten angefügten Ansichten des Gebäudes.

Suchen Sie sich eines der Tiermotive, die eines der Fenstertypen symbolisieren – am besten mit einer Nummer – aus uns Spenden Sie über unsere Spendenseite Spendenformular Erweiterungsbau Huckepack e.V. (spendenbank.de)  den angegebenen Betrag, indem Sie eigenen Verwendungszweck auswählen und Spende Durchblick –  <jeweiliges Tiermotiv> <Nummer>  eintragen.

Geben Sie Ihre persönlichen Daten an. Spezielle Wünsche z.B. welchen Namen wir als Widmung am Fenster anbringen dürfen senden Sie bitte an fundraising@huckepack-ev.de. Etwas vergessen? – Nicht schlimm, wir fragen bei Ihnen nach oder schreiben Sie, wenn es Ihnen einfällt.

Sie können sich auch mit anderen zusammentun und gemeinsam für ein Fenster/Tür spenden. Dazu wäre dann  auch ein Hinweis in der Email hilfreich, mit wem Sie das Fenster spenden möchten.

Sie erhalten eine Spenderurkunde, eine steuerliche Spendenbescheinigung sowie eine Widmung an dem jeweiligen Fenster mit Ihrem Namen, sofern Sie es möchten.

Wir freuen uns auf Ihren Beitrag, den Kindern und Jugendlichen den nötigen Durchblick zu verschaffen!

Spenden Sie den Entspannten-Frosch-Blick:

Sitzfenster 1
Sitzfenster 2

Spenden Sie den Coolen-Waschbär-Blick:

Normale Fenster 1
Normale Fenster 2

Spenden Sie den Rundum-Chamäleon-Blick oder den Krassen-Katzen-Überblick:

Pfosten-Riegel 1
Pfosten-Riegel 2

Spenden Sie den Scharfen-Adler-Blick oder den Mega-Krokodils-Durchblick:

Türen 1
Türen 2

 Zusätzliche Möglichkeiten:

Einkaufen über AMAZON smile:

Beim Einkauf über AMAZON, können Sie unseren Bau ebenfalls unterstützen, ohne mehr zu zahlen:
Wickeln Sie den Einkauf einfach über smile.amazon.de/ch/203-140-14171, oder über die Amazon-App mit aktivierter AmazonSmile-Funktion ab.
Dadurch gibt AmazonSmile einen Teil des Betrages ohne Extrakosten für Sie an den Huckepack e.V. weiter.

Einkaufen über Schulengel

Auch wenn Sie nicht über AMAZON einkaufen, sondern bei anderen Händlern direkt, ist das über ebenso über  Schulengel.de möglich.
Damit helfen Sie unserer Schule und dem Kinderhaus! Der Verkäufer spendet 2-10% der Kaufsumme. Derzeit sind mehr als 400 Shops bei Schulengel gelistet.

Wie es geht?
1) Klicken Sie auf den entsprechenden Link:       Link Kinderhaus       Link Schule
2) Button „Diese Einrichtung unterstützen“ anklicken, registrieren…
3) .. und fortan für jeden Online-Einkauf über Schulengel.de gehen! 

Schüler_Lehrer

„Wir unterstützen den Neubau, weil wir auf gute Akustik in der neuen Aula setzen!“

Bläserquartett „Ansatzweise“ mit Bastian Schmidt, Volker Pusch, Carla Fuchs, Michael Baltrusch

 

„Wir unterstützen den Neubau, weil wir finden, dass jede:r Schüler:in es verdient hat, ein warmes Essen zum Mittag zu bekommen.“

Benno Bischoff und Oskar Strumpf, Schüler

 

„Ich unterstütze den Neubau, weil ich mich schon jetzt darauf freue, für Bewerbungsgespräche oder Besprechungen nicht wie bisher ewig nach einem freien Raum suchen zu müssen.“

Vicky Joost
Mitarbeiterin Personalwesen

 

 

„Ich unterstütze den Neubau, weil unsere Kinder ihren einmaligen Innenraum in einem anregendem Außenraum entfalten sollen.“

Ulrike Kaiser

„Nun endlich der Schulneubau! Die „Neue Mitte“ im Wohngebiet mit vielen Möglichkeiten der Vernetzung und für die Freie Montessorischule Huckepack!“

Ina Faupel

 

 

„Ich unterstütze den Neubau, weil alle Schüler und Mitarbeiter des Beruflichen Gymnasiums endlich zur gemeinsamen Mitte dazugehören werden.“

Ines Schiller
Pädagogin

„Ich unterstütze den Neubau, weil unsere Kinder es „wert“ sind. Durch die neuen Räume erschließen sich den Schülern neue Möglichkeiten des selbstbestimmten Lernens und auch für die Mitarbeiter verbessern sich die Arbeitsbedingungen.“

Katrin Gebhard
Pädagogin

„Ich unterstütze den Neubau, weil er ein guter Ort zum Zusammenkommen ist.“

Michaela Kunze
Architektin

„Ich unterstütze den Neubau, weil ich finde, dass die Schüler:innen von der ersten bis zur 13. Klasse eine moderne Lernumgebung mit ausreichend Platz zur individuellen Entfaltung benötigen.“

Harry Vahle
Geschäftsführer